dB Technologies Opera 610D

Gelungene Familienplanung

Die Familie der Opera-Serie von dB Technologies zählt schon fast zu den Klassikern des italienischen Herstellers. Alleine von den digitalen Opera-Systemen finden wir aktuell acht Produkte in allen möglichen Größen und Leistungs-Abstufungen. Dabei ist die Vielzahl der Produkte alles andere als nur ein Marketing-Clou. Die leistungsmäßige Abstufung der einzelnen Systeme macht in der Praxis wirklich Sinn.
So rundet die Opera 610D-Box mit einem 10“ Woofer die Produktpalette der 600 Watt Opera Digital-Systeme ab. Alternativ stehen darüber hinaus noch Varianten mit 12“ und 15“ Woofern zur Verfügung.
Wir hatten die Opera 610D im Test.

Yamaha DSR Serie DSR115 und DSR 118W

Xtreme–D

Mit der DSR Serie präsentiert Yamaha seine jüngste Generation aktiver Lautsprecher-Systeme. Unter der Bezeichnung „Xtreme D“ vereint Yamaha dabei verschiedene so genannte „D“-Technologien, die für das „extreme“ Leistungsvermögen der SDR-Reihe verantwortlich sind.
Die DSR-Serie beinhaltet insgesamt 3 verschiedene  Fullrange-Topteile mit identischer Hochtontreiber/Horn-Kombination: „DSR112“ mit einem 12“-Woofer, „DSR115“ mit einem 15“-Woofer sowie „DSR215“ mit zwei 15“-Woofern. Dazu kommt ein Subwoofer, „DSR118W“, der mit einem 18“-Woofer bestückt ist.
Xound hatte zwei „DSR115“ und den „DSR118W“ im Test.