Alesis Vortex-Controller mit Beschleunigungssensor

Vortex_angle_mediaNeben neuen Q-Controllern hat Alesis mit Vortex nun auch eine Keytar im Programm.

Als erste Keytar mit MIDI-zuweisbarem Beschleunigungssensor reagiert Vortex auch auf Bewegungen des kompletten Gehäuses. Über die Steuerungselemente am Hals des Vortex werden z.B. Pitch Bends, Lautstärkeverläufe oder Filtersweeps erzeugt. Zahlreiche vorkonfigurierte Mappings bieten bereits Unterstützung für eine Vielzahl populärer Klangerzeuger und DAWs. Zusätzlich lassen sich Mappings erstellen.

 

Durch 37 anschlagdynamische Tasten mit Aftertouch, große Patchwahltaster und Transportfunktionen ist man nicht direkt an den Computer oder Soundmodule gebunden. Während der Daumen Lautstärkeslider und Pitchbender über den ergonomischen Keyboardgriff bedient, greift man zusätzlich auf neun weitere Controller auf der Oberfläche zu, inklusive Touchstrip, Oktavwahlschaltern und Hold. Vortex ist ein Controller für Performer, die sich auf der Bühne frei bewegen, verfügt über Gurtknöpfe (Gurt im Lieferumfang) und bezieht seine Stromversorgung direkt über den USB Bus oder im MIDI Betrieb über Batterien. Der Controller ist voraussichtlich ab dem dritten Quartal 2012 lieferbar.

Features:

·    USB Keytar Controller – wird von nahezu allen Softwareinstrumenten & Synths auf dem Mac oder PC erkannt
·    USB und Standard 5-Pol DIN MIDI Anschlüsse
·    Integrierter, frei zuweisbarer Beschleunigungssensor
·    Volume Slider, Sustainschalter und Pitchbender im Haltegriff
·    MIDI-zuweisbarer Touchstrip, Sustain- und Oktavwahlschalter

UVP*: 299 EUR



Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel