Steve Ferrone & Friends mit Tracktion 5

web traktion Foto2Die Tracktion Software Corporation freut sich über die Veröffentlichung des außergewöhnlichen Albums ”Steve Ferrone & Friends Live”. Das Recording, das Mixing und auch das Mastering wurde komplett mit der Musikproduktionssoftware Tracktion 5 durchgeführt.

Die Aufnahmen mit den Ausnahmekünstlern – unter ihnen der bekannte Bassist Franck Bedez - wurden im französischen Ribeauville gemacht. Ferrone dazu: „Die musikalischen Fähigkeiten und die Leidenschaft der lokalen Musiker sind schier unglaublich. Es wäre eine Schande, diese Live-Aufnahmen nicht einer breiteren Masse zugänglich zu machen. Das Material wurde nach der Aufnahme mit Tracktion 5 von Antony Bedez in seinem Studio Musifrance gemixt und gemastert.

Nahezu jeder dürfte schon mit Steve Ferrones Musik in Berührung gekommen sein. Schließlich nimmt er seit 1975 viele bekannten Künstler auf oder tourte mit ihnen. Auf seiner Referenzliste befinden sich internationale Top Acts wie Average White Band, Duran Duran, Alan Parsons, The Bee Gees, Tom Petty, Scritti Politti, Brian May, Anita Baker, George Benson, Jonathan Butler, Bryan Ferry, Climie Fisher, Eric Clapton, Christine McVie, Peter Frampton, Jeff Golub, Rick James, Whitney Houston, Chaka Khan, Freddie King, Tracy Chapman, Pat Metheny, Marcus Miller, Morrissey Mullen, Dick Morrissey, Jeffrey Osborne, Paul Simon, Bernie Worrell und Jaco Pastorius.
Antony Bedez meint zu Tracktion: "Ich nutze Tracktion bereits seit der Version 3. Zuvor habe ich intensive mit ProTools, Sadie und Logic gearbeitet. Tracktion allerdings spart so viel Zeit, besonders beim Editing. Die Bedienung ist intuitive. Tracktion ist für mich daher die allererste Wahl.
Wenn man viele Projekte gleichzeitig bearbeiten muss ist es notwendig, schnell reagieren und gleichzeitig effektiv arbeiten zu können. Tracktions einfache Single Screen Oberfläche erlaubt es Plug-Ins, unterschiedliche Sounds und verschiedene Mixe unkompliziert auszuprobieren. Man navigiert sehr schnell in der Software, so dass es großen Spaß macht, mit Tracktion zu arbeiten.
Da technische Dinge in den Hintergrund rücken, kann ich mich viel mehr auf die Musik konzentrieren. Bei dem spannenden Projekt mit Steve und meinem Bruder Franck erlaubte mir Tracktion erneut, mich voll auf die Musiker und deren Performance einzulassen!"
In das Album kann man unter http://franckbedez.com/steveferroneandfriends/lalbum-live/ reinhören oder es kaufen. Weitere Informationen über das Projekt sind dort ebenso zu finden.



Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel