Neue Yamaha MOXF Synthesizer

MOXF8_sideSchon Yamahas MOX-Serie vereinte Features der MOTIV-XS-Serie mit hoher Flexibilität, und das zu einem erschwinglichen Preis. Mit den neuen Modellen MOXF6 und MOXF8 hat Yamaha das Konzept noch einmal weiterentwickelt. Die MOXF-Serie soll neue Standards für erschwingliche Synthesizer setzen.

Waldorf Pulse2 jetzt lieferbar

01_display_onDer Waldorf Pulse war einer der beliebtesten Analog-Synthesizer der 90er Jahren. Mit dem Pulse2 wird dieser jetzt neu aufgelegt.

Genau wie sein Vorgänger verfügt das Pulse2 über drei Oszillatoren, Rauschgenerator, VCF und Stereo VCA.
Im Gegensatz zum alten Pulse sind mit dem neuen Pulse2 bis zu achtstimmige Unisono- und paraphone-Modi möglich.

Yamaha erweitert die CP-Stage-Piano Serie

CP40Mit den neuen Modellen CP4 und CP40 stellt Yamaha zwei neue Stage-Pianos aus der CP-Serie vor. Die beiden neuen Pianos orientieren sich am Flaggschiff CP1, sind dabei aber deutlich erschwinglicher.
Das CP4 verfügt über 433 verschiedene Voices, von denen viele sogar die, bereits von Yamaha bekannten, AWM-Samples (Advanced Wave Memory) verwenden. Die AWM-Samples kennt man hauptsächlich von teureren Instrumenten von Yamaha.

Neue Tasche für MS-20 mini: Die MS-20 mini Bag

SC-MS20mini_2Besitzer des kompakten Synthesizers MS-20 mini können sich jetzt über eine praktische  Transporttasche, speziell für dieses Gerät freuen.
Die Tasche bietet nicht nur Platz für das Instrument selbst, sondert besitzt eine extra Innentasche für Patchkabel und anderen Zubehör. Mit dem Tragegurt kann das MS-20 mini nun bequem zu jedem Gig transportiert werden.

www.korg.de

Novation LaunchKey Mini

Launchkey-MiniMit dem LaunchKey Mini stellt Novation ein weiteres Mitglied der ständig wachsenden Launch Familie vor. Das Launch Key Mini ist, wie die anderen Launch Produkte, für die Arbeit mit IPad optimiert, dafür gibt es die speziell entwickelte LaunchKey-App.  In Kombination mit einem IPad ergibt das LaunchKey also einen leicht transportablen, aber leistungsstarken Synthesizer.

AKAIs Keyboardcontroller MAX25 – ab sofort erhältlich

MAX25AKAI Professional liefert den neuen Keyboard-Controller MAX25 ab sofort aus. Neben 25 leicht gewichteten Tasten bietet der MAX25 acht MPC Pads (vier Bänke) und vier eigens entwickelte LED Touch Fader, mit denen sich bis zu 16 verschiedene Parameter steuern lassen. Im Gegensatz zu klassischen Fadern bietet die Touch Fader die Möglichkeit Wertesprünge vorzunehmen. Außerdem verfügt der MAX25 über Pitch- und Mod-Wheel sowie eine Aftertouch-fähige Tastatur. Ein 16-Step Sequenzer und umfangreiche Arpeggiator Funktionen sind ebenfalls mit an Bord.

Studiologic Numa Concert

StudiologicNumaConcertMasterkeyboard trifft auf Konzertflügel-Klang
Mit dem Numa Concert hat Studiologic eine Verbindung aus Masterkeyboard und Digitalpiano geschaffen. Mit einer 88-Tasten vollgewichteten Tastatur mit Hammermechanik und einer 1 GB großen Sound Bibliothek besitzt das Numa Concert die wesentlichen Eigenschaften eines guten Digitalpianos. Das „String Resonance Modeling“, was mit aufwendigen Algorithmen die natürlichen Resonanzen der Saiten simuliert, macht das Numa Concert zu einem authentisch klingenden Piano, das sowohl im Studio, als auch auf der Bühne einsetzbar ist.

Waldorf Nave macht aus iPads Wavetable Synthesizer

fx_and_arpDer brandneue Synthesizer aus dem Hause Waldorf trägt den Namen Nave und kann sich wohl als fortschrittlichster Wavetable Synthesizer unserer Zeit bezeichnen. Sein Herz besteht aus zwei neu entwickelten Wavetable Generatoren. Unabhängig von der Tonhöhe kann das Spektrum transponiert werden. Waves können sowohl sehr rauschhaft als auch perfekt periodisch wiedergegeben werden. Spektrum, Rauschhaftigkeit und Wavetable Position sind in Echtzeit modulierbar.

Volca Keys: Analoger Loop-Synth von KORG

volca-keysDer kompakte Lead-Synth volca keys weist 27 Tasten und die Filtersektion des beliebten miniKORG700S aus dem Jahre 1974 auf und liefert trotz kleiner Abmessungen einen fetten analogen Synth-Sound mit flexiblen Loop Sequencer und effizienter polyphoner Sound Engine. Lieferbar ab Juli.

SP-170S RD: Limitiertes Stage Piano von KORG

SP170SRD_SlantAb sofort ist das neue SP-170S RD von KORG erhältlich. Der kompakte, leichte und kostengünstige Einstieg in die Welt der digitalen Pianos ist sowohl als Stage- als auch als Home Piano einsetzbar und kommt inklusive Ständer in auffälligem Rot (limitierte Auflage), aufgeräumtem Weiß oder schickem Schwarz. Es bietet hochqualitativen und expressiven Flügelklang und durch seine gewichtete 88iger Tastatur mit Hammermechanik eine dem analogen Piano nachempfundene natürliche Tastaturansprache.

Verwandte Artikel