Samplitude Music Studio 2014

sms2014Magix präsentiert die neue Version seiner Digitalen Audio Workstation „Samplitude Music Studio 2014“. Vom Recording bis zum Mastering soll Samplitude Music Studio 2014 mit einem professionellen und intuitiven Workflow überzeugen. Für Neueinsteiger bietet das Programm den sogenannten Easy-Mode, der den Benutzer durch den gesamten Produktionsvorgang führt. Auch eine direkte Projektübergabe von Magix Musik Maker an Music Studio 2014 ist möglich, das gleiche gilt auch für die Übergabe von Samplitude Music Studio an Samplitude Pro X.

 

Zu den Neuerungen des neuen Music Studio 2014 gehören zum Beispiel der neue Multitrack Recorder „MR-128„ mit dem man bis zu 128 Spuren in 24-Bit/96 kHz Studio-Qualität aufnehmen kann. Mit der neuen Vocal Tune-Funktion lassen sich sehr einfach Tonhöhenkorrekturen an Gesangsaufnahmen oder monophonen Instrumenten-Aufnahmen vornehmen. Mit der „Vintage Effects Suite +“ bekommt Samplitude Music Studio 2014 auch Vintage Effekte aus Samplitude Pro X spendiert.
Auch vier neue Vita Instrumente stehen zu Verfügung: Electric Piano und Power Guitar, Pop Brass und Vintage Organ. Ebenfalls neu ist der analog-virtuelle High-End Synthesizer DN-e1. Eine sehr interessante Funktion ist auch das neue Auto Mastering, dass es ermöglicht eine beliebigen Mp3, durch vollautomatische Analyse, zum Mastering Vorbild für das eigene Projekt zu verwenden. Wahlweise kann auch aus einer Liste von Mastering Presets gewählt werden.
Samplitude Music Studio 2014 unterstützt VST, ASIO, ReWire, DirectX, SMPTE, MTC, MC (Master und Slave) und natürlich Midi.
Samplitude Music Studio 2014 ab dem 15. September für EUR 99,99 im Handel erhältlich, oder ab sofort online.

Neuheiten im Überblick:
-  DN-e1: Der spektakuläre High-End Synthesizer
-  Vocal Tune: Komfortable Tonhöhenkorrektur für alle Gesangsaufnahmen
-  Auto Mastering: Vollautomatischer Feinschliff für perfekte Klangergebnisse
-  Power Guitar*: Gitarren-Riffs voller Kraft und Energie
-  Vintage Organ: Überwältigende Orgel-Sounds alter Zeiten
-  Pop Brass: Kristallklare Bläser für jede Session
-  Electric Piano: Elektronische Keys mit Charme
-  MR-128: Leistungsstarker Multitrack Recorder für 128 Tracks
-  Vintage Effects Suite+: Zusätzliche Studio-Effekte voller Inspiration
-  Import/Export von Broadcast WAV und FLAC

www.magix.com
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel