Analoge Rhythm Machine: KORG volca beats

09_volca-beats_image_no-fingerDie dichten Sounds analoger Rhythm Machines behaupten sich nach wie vor neben Gitarren und Akustik-Drums. Faszinierende Heavy Beats entwickeln sich aus den analogen Drumsounds und dem Electribe-basierten Sequencer. KORG volca beats ist lieferbar ab Juli oder August.

 

 

 

HIGHLIGHTS:

  • Fette analoge Drumsounds
  • Echte analoge Sounds in der Tradition klassischer Rhythm Machines
  • Maximale Wirkung minimaler Anzahl an Parametern – ein starker Vorteil der Analogtechnik
  • PCM Sound Engine für mehr Flexibilität
  • Loop Sequencer der Electribe-Serie
  • Step Sequencer der Electribe-Serie
  • Stutter-Funktion zum Modifizieren der Sequenz mit Trigger-Wiederholungen
  • Active Step-Funktion erzeugt neue Basslines durch Entfernen/Einfügen von Steps
  • Step Jump-Funktion erzeugt neue Basslines durch Entfernen/Einfügen von Steps
  • Step Jump-Funktion spielt sofort den gedrückten Step
  • Praktische Funktionen für eine komfortable Bedienung
  • SYNC- und MIDI IN-Buchse zum Synchronisieren mehrerer Geräte inklusive DAW
  • Kompaktes Format, Batteriebetrieb und integrierter Lautsprecher für grenzenlose Einsatzmöglichkeiten

PREIS: 166 EUR inklusive Mehrwertsteuer (UVP)

www.korg.de

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel