Fünf neue Router und Konverter der MADI Premium Line

pm_rme_adat_routerRME erweitert seine digitalen MADI-Router und Konverter der Premium Line um fünf neue Produkte für die MADI-Übertragung via Ethernetkabel und präsentiert neben dem neuen MADI- auch einen ADAT Router, einen ADAT Converter, einen AES3 Router und einen AES3 Converter. Alle Geräte sind dank ihres 19-Zoll-/1-HE-Gehäuses für den Rack-Einbau geeignet.

Die neuen Router und Konverter lassen sich über die RJ45-Ports mittels handelsüblicher „Twisted Pair“ Netzwerkkabel verbinden. Das Verwenden von Ethernet-Leitungen für die Multi-Kanal-Übertragung ist vorteilhafter als das Nutzen optischer und koaxialer Kabel, da zum Beispiel integrierte Stromversorgung sowie das bidirektionale Kommunizieren zweier Geräte über eine einzige Leitung möglich sind, die deutlich kosteneffizienter als eine konventionelle Verbindung ist. Je nach Kabeltyp können Entfernung von bis zu 100 m überwunden werden.

Für eine übersichtliche Statusanzeige sind alle drei Router mit einem TFT-Display versehen, zudem weisen sie eine redundante Stromversorgung und USB-Ports zum Abspeichern von Settings und Aktualisieren der jeweiligen Firmware auf.

Der MADI Router verfügt über vier Gruppen à drei unterschiedlicher MADI I/Os und ist sowohl als Patch-Bay als auch als Formatwandler einsetzbar. Volltransparenter Betrieb von Port zu Port ist gewährleistet, wobei der Router zudem Ausgangssignale produzieren kann, die aus Audiokanälen unterschiedlicher MADI-Eingänge stammen.

Der ADAT Router bietet acht optische ADAT Eingänge, acht ADAT Ausgänge sowie MADI Anschlüsse. Alle Audiokanäle können frei zwischen MADI und ADAT geroutet werden.

Der AES3 Router erlaubt mehrfache AES3-MADI-Wandlungen und Routings pro Kanal. Zudem weist er neben optischen, koaxialen und „Twisted Pair“ Ethernet Verbindungen vier 25-polige D-Sub Ports für die jeweils 32 Ein- und Ausgänge auf. Wahlweise können diese Anschlüsse auch für 64 Audiokanal-Eingänge oder –Ausgänge konfiguriert werden.

Der ADAT Konverter stellt eine Erweiterung für die Router dar, die Signale von bis zu acht ADAT Eingängen nach MADI TP übersetzt und umgekehrt. Ebenso verhält es sich mit dem neuen AES3 Konverter, der in der Lage ist, MADI als 32 AES Audiokanäle oder 64 Audiokanäle zu senden bzw. zu empfangen.

Exklusiv wird die RME MADI Premium Line in Deutschland und Österreich durch Synthax vertrieben und wird ab Mitte des Jahres erhältlich sein.

www.rme-audio.de
www.synthax.de

Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel