Roland Studio-Capture:

STUDIO-CAPTURE_DR_350_TMP

Bahnbrechendes USB 2.0 Audio-Interface.

Das neue Mitglied der beliebten Capture-Familie von Roland stellt durch seine 12 Premium Mic Preamps ein Novum in der Klasse der kompakten USB Audio-Interfaces und eine leistungsstarke Lösung für Musiker und Toningenieure dar, die sich mobil wie auch fest installiert nutzen lässt und dabei den gleichen Ausstattungsumfang zu Rackvarianten diverser anderer Audio-Interfaces aufweist.

 

Rolands Studio Capture definiert den Standard für computerbasierte Audioproduktionen völlig neu.

Es bietet neben 12 digital gesteuerten Mikrofon-Preamps, deren Stärken in großem Headroom, transparentem Klang und extrem niedrigem Grundrauschen liegen, noch viele weitere interessante Funktionen. Unabhängig voneinander lassen sich über ein Control-Panel (editierbar für jeden Kanal) Phantomspeisung, Phasenkorrektur, Low-Cut-Filter und ein digitaler Kompressor schalten.

16 Audio-Eingänge, 10 Audio-Ausgänge und MIDI I/O vereinen sämtliche professionellen Anforderungen in einem einzigen kompakten Gerät. Darüber hinaus können über den koaxialen Digitalausgang zwei zusätzliche Ausgänge (9/10) abgegriffen werden.

Studio Capture kommt zudem mit integriertem MIDI Interface mit High Performance FPT. Seine 24-bit/192kHz Klangqualität lässt das Studio-Capture zur High-End-Klasse der tragbaren USB 2.0 Audio Interfaces gehören. Das Gerät arbeitet mit minimaler Latenz bei maximaler Stabilität, dank Rolands bahnbrechender VS STREAMING-Technologie. Via Core Audio (Mac) und ASIO 2.0/WDM (Windows) werden alle aktuellen PC- bzw. Mac-DAW-Plattformen unterstützt. Zudem lassen sich, um das System zu erweitern, zwei Studio Capture kompromisslos was Qualität und Stabilität betrifft kaskadieren.

Per Knopfdruck wird die Auto-Sens-Funktion aktiviert, die das Studio Capture dazu veranlasst, automatisch den idealen Aufnahmepegel für jeden Eingang einzustellen, sobald Instrumente angeschlossen werden. Helle und klare LED-Pegelanzeigen erlauben eine übersichtliche Kontrolle der Ein- bzw. Ausgänge sowie der Monitor-Ausgänge. Des Weiteren sorgen die Eingangskanal-Schalter für eine komfortable Bedienung. Der Monitor-Out Bereich bietet für die Steuerung des Control Rooms einen eigenen Level-Regler und einen Direct Monitor-Regler für das Abhören von selektierten Eingangssignalen. Zwei Kopfhöreranschlüsse sind jeweils mit einem eigenen Pegelregler ausgestattet und ermöglichen dadurch zwei unterschiedliche Kopfhörer-Mixe ohne dass zusätzliche Hardware vonnöten ist.

Vier Direct-Mixer sorgen für vier separate, Software-kontrollierte und latenzfreie Monitor-Mixes. Ideal zum Schicken verschiedener Mixes an Lautsprecher, Kopfhörer bzw. Aufnahmegeräte ist die Tatsache, dass jeder Mix auf jeden der Analog-Ausgänge gelegt werden kann. Ein hochwertiges Reverb generiert überragende Klangeffekte für Sänger und Instrumentalisten – und das obwohl das Nutzsignal trocken aufgezeichnet wird.

FEATURES:
- 16 Audio-Eingänge und 10 Audio-Ausgänge
- 12 Premium Mikrofon-Vorverstärker (VS Preamps)
- individuelle Eingangs- und Ausgangspegel-Anzeigen und Eingangskanal-Schalter
- VS Streaming-Treiber mit extrem geringer Latenz
- automatische Eingangspegel-Anpassung aller Preamps durch AUTO SENS Funktion
- 4 separate, Software-kontrollierte Direct-Mixer für individuelle Monitor-Mixe
- S/PDIF
- 2 STUDIO-CAPTURE kaskadierbar
- Rackwinkel inklusive

PREIS:
Deutschland: 1.188,81 EUR inklusive Mehrwertsteuer (UVP)
Österreich: 1.198,80 EUR inklusive Mehrwertsteuer (UVP)

www.rolandconnect.com



Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel