RedNet 6 MADI-Bridge

RedNet6-Angle-LRMADI wird besonders bei großen Digital-Audio-Systemen mit hoher Kanalzahl oder umfangreichen Wandler-Systemen eingesetzt, die viele Kanäle in einem einzigen Interface zusammenführen. Focusrites neue Flagschiff-Serie RedNet beinhaltet unterschiedliche Ethernet-Netzwerk-Studio-Interfaces, die auf dem zuverlässigen und bewährten Dante Ethernet Audio-Netzwerk-System von Audinate basieren. Es ist das erste System, das für die professionelle Arbeit im Studio und andere Anwendungen geeignete IP-Netzwerk-Audio-Interfaces bietet und für höchste Qualität mit ultra-geringer Latenz sorgt.

Mit RedNet 6 kann das RedNet-System nahtlos an MADI-basierte Digital-Mischpulte, Wandler, Computer-Karten und andere Geräte angeschlossen werden. Dabei werden bis zu 64 sowohl koaxiale als auch optische Kanäle unterstützt: bei Standard-Sample-Raten (44,1/48 kHz) eines MADI-Systems (32 Kanäle bei 96 kHZ bzw. 16 Kanäle bei 192 kHz). Zudem werden asynchrone Sample-Raten-Wandler (ASRC) für jeden Ein- und Ausgang geboten – dadurch lassen sich auch MADI- und RedNet-Systeme verbinden, die mit unterschiedlichen Sample-Raten arbeiten. Zum Beispiel kann die Wiedergabe einer DAW auf der RedNet-Seite verändert werden und am MADI-Ausgang mit der Basis-Sample-Rate resampelt werden. RedNet weist zudem externe WordClock Ein- und Ausgänge auf. So können RedNet Systeme oder MADI-Streams zu einer externen Clock synchronisiert werden. Die Sample-Rate lässt sich um ±12,5 % verglichen mit den normalern Einstellungen verändern, da RedNet 6 den MADI-Varispeed-Modus vollständig unterstützt. Über RedNet-Control-Software können das Routing oder erweiterte Einstellungen per Fernsteuerung kontrolliert werden. Direktes Patchen an der Hardwäre ist nicht mehr notwending; die Software läuft mit eigener Bedienoberfläche auf dem Audio-Computer.

PREIS: 2249 EUR (UVP)

www.focusrite.de

RedNet6-Front-LRRedNet6-Rear-LR
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel