Der typische Baseball-Sound - perfekt eingefangen

VP89L_All_IncludedZum unverwechselbaren Sound einer Baseball-Fernsehübertragung gehört, wie der Schläger aus Hartholz auf den robusten Lederball trifft. Erik West, freier Broadcast Audio-Engineer aus Milwaukee, der unter anderem für den Sender Fox Sports tätig ist, hat sich auf die Wiedergabe eben dieses Sounds spezialisiert und perfektionierte den ihn signifikant indem er seine bisherigen Richtmikrofone gegen Shure VP89L ersetzte.

 

 

Erik West 2012

»Früher war ich im Live Mixing tätig, bevor es mich in die Welt des Broadcastings verschlagen hat. Beim EQ des Schlaggeräuschs habe ich mich an einer Kick Drum orientiert. Die Höhen ein bisschen anheben, ein paar Mitten herausnehmen und dann noch die Tiefen ein wenig boosten. Mit dem VP89L habe ich viel mehr Kontrolle als zuvor. Ich war immer stolz auf meinen Schlägersound, aber diese Mikros haben die Qualität noch mal gesteigert. Die meisten Shotguns minimieren hauptsächlich die hohen Frequenzen, aber das VP89L schlägt sich auch bei den tiefen Tönen extrem gut.«, erklärt West. »Der dumpfe Schlag ist etwas höher als bei einer Kick Drum. Er hat auch ein paar knackige Höhen, die ich nun nicht mehr so anheben muss wie zuvor.«
Auch für das Abnehmen der unverkennbaren Stadion-Atmosphäre mit Publikumsgeräuschen setzt er ein Shure Mikrofon ein – das VP88, welches ein Stereomikrofon ist, das seiner Auffassung nach wie gemacht für diese Aufgabe ist. »Eine Sache, die ich bei der Abnahme des Publikums nicht mag, ist diese typische Technik, mehrere Shotguns aus der Übertragungsecke auf die Menge zu richten. Das ist einfach kein guter Sound. Ich bringe meistens das VP88 direkt hinter der Abschlagstelle an und ziele von dort aus auf die Ränge. Ich wähle die Wide-Einstellung: diese gibt mir alle Details klar wieder, beispielsweise, wenn ein Verkäufer von links »Hier gibt’s Bier« ruft und einer von rechts »Erdnüsse« - und das ohne zu viele Zwischengeräusche der Fans.«
Der Erfolg zeichnet sich für Erik West dadurch aus, ein Klangerlebnis zu schaffen, das den Fernsehzuschauern das Gefühl vermittelt, hautnah im Baseballstation mit dabei zu sein. Die Mikrofone der Shure VP Serie tragen seiner Meinung nach einen hohen Anteil dazu bei. »Das lange VP89L Richtmikrofon nimmt die Tiefen satt ab und das ist genau der Unterschied zwischen gutem und großartigem Schlägersound.« erklärt er abschließend. »Sie werden genauso produziert und getestet wie die Rock’n’Roll Mikros von Shure, was ich klasse finde.«

Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy