KRK Systems feiert sein Debüt im Marktsegment der Kopfhörer

 

KRK Systems stellt mit den Modellen KNS6400 und KNS8400 zwei von Grund auf eigenständige Neuentwicklungen an Studio-Kopfhörern vor. Sie besitzen dieselbe Klang- und Designphilosophie, die hinter allen Produkten des Herstellers KRK steht: Klangtreue und Transparenz ohne jede Verfärbungen. Die KNS-Kopfhörerserie profitiert dabei von der 25 jährigen Erfahrung im Bau von Studio-Monitoren und dem Ruf, wirklich musikalische Voicings in den Produkten zu erreichen.

KNS6400 wie KNS8400 sind dynamische, ohrumschließende Kopfhörer in geschlossener Bauweise. Was beide Kopfhörer auszeichnet, ist die grundehrliche und verblüffend natürliche Wiedergabe ohne schönende Beugung des Frequenzgangs. Damit trägt man die vertrauten KRK-Monitore quasi auf dem Kopf– perfekt mobil, zu jeder Tages- und Nachtzeit, im Studio oder zuhause, ohne Kompromisse bei der Arbeit am Klangmaterial. Der weite Übertragungsbereich und die hohe Außenschallisolierung prädestiniert sie für den Einsatz in Ton- und Heimstudios, Rundfunk und Mastering-Suiten. Ihre Leichtigkeit, ihr geringer Andruck und zwei Kopfpolster im Bügel fördern den Tragekomfort. Die Ohrpolster des KNS8400 aus Memory-Kaltschaum passen sich dabei der individuellen Anatomie des Kopfes an. Zusätzlich sind die Wandler in den beiden Muscheln perfekt aufeinander abgestimmt, also gematcht.

Modell: KNS-6400
Bauweise: geschlossen
System: dynamisch
Impedanz: 36 Ohm
Frequenzgang: 10-22.000 Hz
Empfindlichkeit: 95dB SPL
Dauerbelastbarkeit: 500mW
Ohrpolsterung: Kaltschaum
Nettogewicht ohne Kabel: 202g
UVP : 118  EUR

Modell: KNS-8400
Bauweise: geschlossen
System: dynamisch
Impedanz: 36 Ohm
Frequenzgang: 5-23.000 Hz
Empfindlichkeit: 97dB SPL
Dauerbelastbarkeit: 500mW
Ohrpolsterung: Memory-Kaltschaum
Lautstärkeregelung:
Nettogewicht ohne Kabel: 232g
UVP: 178 EUR

Verfügbarkeit: voraussichtlich ab Anfang Dezember
Weitere Infos unter www.krksys.com

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel