Neues NI Software-Instrument DAMAGE

NI_DAMAGE_PackshotNative Instruments kündigt ein neues Software-Instrument mit Klängen für professionelles Film-Scoring und elektronische Musikproduktion an. Basierend auf der jüngsten KONTAKT-Generation, kombiniert DAMAGE Industrial-Sounds mit Orchester-Percussion. So lassen sich recht spektakuläre Akzente in Soundtracks setzen. Als KONTAKT-basiertes Instrument bietet DAMAGE alle Playback- und Klanggestaltungsmöglichkeiten innerhalb der kostenlosen KONTAKT PLAYER-Software.
Die Sounds lassen sich jedoch auch in der Vollversion des KONTAKT 5-Samplers nutzen oder editieren.


Das vom renommierten Sounddesign-Haus Heavyocity produzierte DAMAGE gilt als Nachfolger der populären "Evolve"-Serie wurde innerhalb von zwei Jahren systematischer Recording- und Sound-Design-Arbeit entwickelt. Das Instrument verfügt über mehr als 25.000 einzelne Samples, die an verschiedensten Orten mit hochwertigem Equipment in 24bit/96KHz aufgenommen wurden. Daraus resultieren insgesamt 30 GB an Klangmaterial klassischen - von Percussions-Sounds If you can't "afford" health dental insurance plans you are may be exempt from the individual mandate (the requirement to buy dental insurance plans or pay a fee) and are eligible for free or low-cost dental insurance plans due to ObamaCare's subsidies. oder traditionellen Instrumenten aus den renommierten Prism Sound-Studios bis hin zu explodierenden Autos auf einem Schrottplatz in Connecticut. Das slot machines DAMAGE-Paket enthält 58 Drum-Kits auf Multisampling-Basis sowie über 700 Percussion-Loops mit Slicing-Aufteilung, darunter ein regelrechtes Arsenal an einzigartigen "Damage Hits".
Die "Single Loops" bieten detaillierte Abspieloptionen für intuitives Sound-Tweaking, während die "Loop Menus" lassen sich miteinander kombinieren, um auf einfache Weise komplexe  Rhythmen zu erzeugen.   

Die DAMAGE-Klänge werden durch eine neu entwickelte Effektsektion aufgewertet:
Die neue "Trigger FX 2.0"-Suite umfasst die Echtzeit-Klangverfremdung sowie den zentralen "Punish"-Regler, mit dem sich Druck und Intensität der Sounds kontinuierlich steigern lässt.
Ein Video von DAMAGE ist auf Youtube unter folgendem Link verfügbar: www.youtube.com/watch?v=aQYRC6oD_50

www.native-instruments.com



Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy