M-AUDIO PRÄSENTIERT DIE NEUE BX-D3 SERIE

BX8D3 Ortho 2M-Audio (m-audio.de) steht für innovative Technologien in der professionellen Musikproduktion. Heute stellt M-Audio gleich zwei neue Studio-Referenzmonitore vor; den BX5 D3 sowie den BX8 D3. Diese neuen Lautsprecher sind konkurrenzlos in ihrer Fähigkeit, Aufnahmen in einer Klarheit und dynamischer Genauigkeit zu übermitteln.

 

Obwohl die neue M-Audio BX D3 Serie kompakt als auch erschwinglich ist, bedienen sie den Markt hochwertiger Monitore für professionelle Studios. Studiomonitore der BX-Reihe von M-Audio bauen auf einer legendären Historie auf. Auch in der D3 Generation sorgt M-Audio für einzigartige Funktionen für Musiker und professionelle Aufnahmestudios. Spezielle Analogverstärker liefern überdurchschnittliche Dynamik und Klanggenauigkeit über das gesamte Frequenzspektrum, während die Kevlar-Membran-Tieftöner und Seidenkalotten mit überarbeiteter Waveguide-Technologie für vollen, definierten Sound sorgen.  

Die integrierte Endstufe arbeitet nach dem Bi-Amping-Konzept und verstärkt Hoch- und Tieftöner jeweils getrennt. In Verbindung mit einer fein abgestimmten Frequenzweiche wird so garantiert, dass sowohl im Hoch- als auch im Tieftonbereich nur jene Frequenzen gesendet werden, die optimal wiedergegeben werden können. Dank seiner Class A/B Verstärkerschaltung können die BX D3 Endstufen lauter und mit mehr Headroom gefahren werden als andere Endstufensysteme.
Andere Funktionen wie flexiblen Anschlussoptionen, die glatte Bassreflex-Öffnung und die Acoustic Space Steuerung, welche den Klang der räumlichen Gegebenheiten anpasst sind klare Anzeichen für die Sorgfalt und die Liebe zum Detail, die die M-Audio BX D3 Serie von anderen Monitoren absetzt.


BX5 D3 Features

  • Aktiver Nahfeld Referenz-Studiomonitor mit 5“ Kevlar Tieftöner
  • Industrieführendes 100 Watt Bi-Amp Design
  • 1“ Seidenkalotten-Hochtöner liefert weichen und natürlichen Klang
  • Neuer, optimierter Waveguide für präzise Klangwiedergabe
  • Ultra-Weiter Frequenzgang 52 – 35.000 Hz
  • „Acoustic Space“-Steuerung zur klanglichen Feinabstimmung
  • Optimierte rückseitige Bassreflexöffnung für erweiterten Niederfrequenzbereich
  • Symmetrischer XLR-Eingang und symmetrische/unsymmetrische 6,3 mm Klinke-Eingänge für Mischpult, Verstärker, Instrumente, DJ-Equipment und mehr
  • LED auf der Gehäusefront leuchtet hell wenn der Lautsprecher im idealen Abhörwinkel aufgestellt ist


BX8 D3 Features

  • Aktiver Nahfeld Referenz-Studiomonitor mit 8“ Kevlar Tieftöner
  • Leistungsstarke 150 Watt Bi-Amp Class A/B Endstufe
  • 1,25“ Seidenkalotten-Hochtöner liefert ausgezeichnete Transienten-Wiedergabe
  • Neuer, optimierter Waveguide für präzise Klangwiedergabe
  • Ultra-Weiter Frequenzgang mit Tiefbass 37 – 22.000 Hz
  • „Acoustic Space“-Steuerung zur klanglichen Feinabstimmung
  • Optimierte rückseitige Bassreflexöffnung für erweiterten Niederfrequenzbereich
  • Symmetrischer XLR-Eingang und symmetrische/unsymmetrische 6,3 mm Klinke-Eingänge für Mischpult, Verstärker, Instrumente, DJ-Equipment und mehr
  • LED auf der Gehäusefront leuchtet hell wenn der Lautsprecher im idealen Abhörwinkel aufgestellt ist

“Die neuen BX D3 Monitore erhöhen den Maßstab für akustische Leistung, Konnektivität und ihre Fähigkeit sich an jede akustische Umgebung anzupassen,“ sagt Dan Gill, Entwicklungsleiter für M-Audio. “Um ein so hohes Leistungsniveau zu erzielen haben wir jeden einzelnen Aspekt beim Monitordesign bedacht; von den Treibern bis zur Endstufe, vom Gehäuse bis hin zum finalen Lautsprecher-Voicing. Wir sind wirklich stolz darauf und freuen uns schon auf die Leute, die sie benutzen und ihre Vorteile genießen werden.“


Die M-Audio BX5 D3 und BX8 D3 sind voraussichtlich im Sommer 2017 erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen sind wie folgt:

BX5-D3: 142,79 €
BX8-D3: 178,49 €



Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel