SS-CDR250N

tascam2Tascam bringt eine neue Serie weiterentwickelter Solid-State-Recorder heraus, die sich dank Netzwerkfähigkeit und Dante-Technologie in praktisch jede kommerzielle Umgebung einbinden lassen.

Der auf Sendeanstalten und Festinstallationen ausgerichtete SS-CDR250N zeichnet im WAV- und MP3-Format auf CD/CD-RW-Medien, SD/SDXC-Karten und USB-Flash-Speicher auf. Parallel- und RS-232C-Schnittstelle, 20 Sofortstart-Speicherplätze, symmetrische und unsymmetrische Ein- und Ausgänge, ein koaxialer Digitalein- und -ausgang und das nur eine Höheneinheit messende Äußere machen den SS-CDR250N zur idealen Einbaulösung für Mediensysteme. 

Der ebenfalls neue SS-R250N bietet bis auf das CD-Laufwerk die gleiche reichhaltige Ausstattung. Beide Modelle lassen sich mit einer optionalen Dante-Karte in ein Dante-Netzwerk einbinden. Auch können sie sich über ein Netzwerk mit einem FTP-Server verbinden, um Dateien nach der Aufnahme automatisch hochzuladen oder Dateien für die Wiedergabe herunterzuladen. Die Zeitsynchronisation über SNTP ist ebenfalls möglich.

Im Vergleich zu herkömmlichen Recordern bieten die neuen Modelle von Tascam mit ihren zwei SD-Kartenschächten mehr Sicherheit für wertvolle Aufnahmedateien. Während der Aufnahme können sie Sicherungen auf der zweiten Speicherkarte erstellen oder zur zweiten Karte wechseln, sobald die Kapazität auf der ersten Karte zuneige geht. Sollte während der Aufnahme der Strom ausfallen, schließen beide Modelle offene Dateien automatisch, so dass nicht die gesamte Aufnahmesitzung verloren ist.

Für den professionellen Einsatz bietet Tascam mit der RC-SS150 eine kabelgebundene Fernbedienung an. Mit ihr können Nutzer über 12 geräuscharme, langlebige Tasten und ein übersichtliches 8,9-cm-TFT-Display Titel bequem starten und auf bis zu acht Wiedergabelisten und weitere Einstellungen zugreifen.
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel