SEQUEL 3: Major-Update für Steinbergs Einsteigersoftware

Sequel3_FullScreen+FX_1680x1050Steinberg Media Technologies hat Sequel 3 veröffentlicht. Die Musiksoftware für Recording, Editing und Mixing ist speziell auf die Bedürfnisse von Einsteigern zugeschnitten. Mit den integrierten Instrumenten, Effekten und den enthaltenen Arrangier- und Performance-Funktionen können auch Anfänger ihren PC oder Mac in ein Musikstudio verwandeln, sofort loslegen und eigene Songs produzieren.

 

Features
• Über 5.000 Loops und Sounds
• leichter Anschluss  beliebiger MIDI Controller an Sequel 3
• Performance Modus zum Erstellen von Arrangements und Mixing live auf der Bühne mit 24 Performance Pads zum Abspielen unterschiedlicher Songteile und Variationen
• automatische Tempo-Erkennung zur Arbeit mit Rhythmen in unterschiedlichen Tempi oder für Remixe im Performance Modus
• Erstellung rhythmischer Patterns mit dem Drum-Sampler Groove Agent ONE (über 60 Drum-Kits) und dem intuitiven Step-Sequencer Beat Designer
• MediaBay Media Management Tool
• HALion Sonic SE mit über 500 Workstation Sounds
• VST Amp Rack SE Amp-Simulator mit mehr als 120 Presets bestehend aus Amps, Gitarrenboxen und Effektpedalen
• Controller Learn
• AudioWarp mit élastique Pro
• Step Envelopes Editor
• Integration von Effekten und Instrumenten anderer Hersteller direkt in Sequel 3 mit VST 3

In der 3. Version beherrscht Sequel jetzt auch Multi-Take Recording. Bei der Aufnahme von Audio oder MIDI können nun mehrere Takes übereinander auf einer Spur aufgenommen und der beste ausgewählt werden. Neu ist auch der Step Envelope Editor, mit dem sich Effekte auf ausgewählte Parts des Audiomaterials anwenden lassen. Reverse, Decay, Pitch und andere Parameter lassen sich so einfach im Projektverlauf variieren. Sequel 3 ist ab sofort als Download oder Box Version im Steinberg Online Shop erhältlich. Der Zeitpunkt der Verfügbarkeit bei lokalen Händlern kann je nach Region variieren.
Eine kostenlose Sequel 3 Trial Version ist über die Steinberg Website verfügbar.
UVP* EUR 79,99. Das Update von Sequel 2 kostet EUR 29,99. www.steinberg.net

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy