Neues Samplitude Music Studio MX von MAGIX

SamMusicStudio

Tonstudio für zu Hause und den Proberaum

Mit neuen Instrumenten (Drum Engine, Century Guitars und Lead Synth) bringt der Multitasker von MAGIX fürs Aufnehmen, Abmischen und Mastern frische Töne ins Musikprojekt. Auch nach mannigfaltiger Bearbeitung sorgt hundertprozentige Klangneutralität für authentischen Klang. Mit dem neuen Loop-Designer lassen sich Aufnahmen verfremden und in kreative Loops verwandeln. Die möglichen 64 Spuren lassen sich mit dem  Easy Mixer abmischen. Voreinstellungen für jedes Instrument (einschließlich der Vocals) erleichtern die Arbeit.


Für Flexibilität sorgt das neue Docking-Konzept, mit dem die Elemente der Benutzeroberfläche – z.B. Spurenfenster, Transportkontrolle oder Symbolleisten – nach Belieben auf einem oder mehreren Bildschirmen positioniert werden können. Beim Mastern und Brennen kommt mit dem Red-Book-Format der offizielle Standard der Labels und Presswerke zum Einsatz. Die Veröffentlichung der eigenen Musikproduktion ist mit dem Samplitude Music Studio MX kinderleicht: Direkt aus dem Arrangement heraus kann der Song auf SoundCloud und von dort aus auf Facebook und Co. hochgeladen werden. Unkompliziert erfolgt auch die Übertragung des Musikprojektes als Audiospur per "Bereitstellen"-Button ins Arrangement von MAGIX Video deluxe MX.

 

Das Tonstudio ist online und seit Mitte September 2011 im Handel erhältlich. 79,99 EUR (UVP)

www.magix.com/de/tonstudio



Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy