Try-Sound 2.0 geht an den Start!

trysoundNeben „hören“ und „sehen“ lassen sich bei Best Service virtuelle Instrumente vor dem Kauf jetzt auch „spielen“. Und das mit vollem Funktionsumfang in Ihrer DAW!

 

Mit der Einführung von Try-Sound bot Ihnen Best Service bereits seit mehreren Jahren die einzigartige Möglichkeit, ausgesuchte virtuelle Instrumente kostenlos im Studio oder zu Hause "live" zu testen. In Kooperation mit der zukunftsweisenden Audio-Netzwerk-Lösung DAWconnect bietet das neue Try-Sound 2.0 nun sogar die Möglichkeit, diese virtuelle Instrumente mit geringer Latenz und bester Audioqualität (abhängig von der Internetverbindung) direkt in der bevorzugten Audio-Workstation (DAW) in vollem Umfang spielen zu können

Try-Sound II         kostenloser Service                                 Noch im April online!

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel