FRANCOIS ROUSIES ÜBERNIMMT CORDIAL

w CORDIAL press photo Francois RousiesFrancois Rousies übernimmt im Rahmen eines Management-buy-out den deutschen Kabelhersteller CORDIAL als alleiniger Inhaber. CORDIAL wurde vor 20 Jahren von Neutrik-Partner Heinz Schneckenaichner gegründet und ist heute weltweit mit einem breiten Sortiment hochwertiger Kabel aus den Bereichen Audio/Video/Licht vertreten.

Francois Rousies wurde bereits 2005 zum Geschäftsführer bei CORDIAL berufen und verfolgte seither konsequent den eingeschlagenen Weg, erstklassige Qualität zu fairen Preisen anzubieten. Sein strategisches Ziel ist es, den Markenauftritt zu verfeinern, Vertriebspartner und Kunden perfekt zu beraten und als verlässlicher Logistikpartner anspruchsvolle Kunden schnell und kostengünstig zu beliefern.

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel