Neuer Campus für Medienberufe am Standort Hannover

SAEInstitute ChrisMuellerHannovers Hochschullandschaft bekommt Zuwachs: Im nächsten Jahr eröffnet das SAE Institute seine neunte deutsche Niederlassung in der Landeshauptstadt von Niedersachsen. Mit über 1.400 Unternehmen ist die Kreativwirtschaft eine der Leitbranchen in Hannover. Ein idealer Hotspot für das neue SAE Institute Hannover (http://hannover.sae.edu) als privater Ausbilder für Medienberufe. Am neuen Standort werden Studiengänge in Spieleentwicklung, Tontechnik, Film, Webdesign und Cross-Media Production angeboten.

 

Aktuell sucht das SAE Institute nach einer geeigneten Immobilie und Dozenten für alle Fachbereiche. Mit der Eröffnung in 2015 werden am SAE Institute Hannover rund 40 Arbeitsplätze geschaffen.

Als privater Bildungsträger richtet sich der SAE-Lehrplan konsequent nach den Anforderungen der Medienindustrie und ermöglicht bereits nach zwei Jahren die Erlangung eines Bachelor of Arts/ Science Abschlusses. Am neuen Standort Hannover werden die folgenden Studiengänge angeboten: „Audio Engineering“, „Cross-Media Production & Publishing“, Digital Film & VFX“, „Game Art & 3D Animation“, „Game Programming“ und „Webdesign & Development“.

Studieninteressierte können sich ab sofort auf folgender Website über das SAEBildungsangebot in Hannover informieren: http://hannover.sae.edu
„Wir freuen uns sehr, 2015 ein neues SAE Institute in Hannover eröffnen zu können. Hannover ist eine Kreativ- und Medienstadt und Firmensitz vieler renommierter Unternehmen. Am neuen Campus werden wir gezielt den Kontakt zur Medienindustrie aufbauen. An allen SAE Instituten stehen wir in engem Austausch mit der Kreativwirtschaft und legen höchsten Wert auf eine
bedarfsgerechte Ausbildung“, so Chris Müller, Geschäftsführer SAE Institute Deutschland.

Hannover hat viele Facetten. Die CeBIT und das EXPO-Gelände sind Leuchttürme der Medienstadt, die mit Hannover-Linden zudem ein lebhaftes und alternatives Studentenviertel bietet und sich um den Status als UNESCO City of Music beworben hat.
Weitere Informationen über das SAE Institute sind zu finden auf http://de.sae.edu
und über das SAE Institute Hannover auf http://hannover.sae.edu

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel