Neue UAD-Plugins für Apolo und UAD-2

Maag_EQ4Das neue Maag EQ4 Plug-In verfügt über sechs EQ-Bänder und Cliff Maags legendärer Air-Band-Regelung. Das von Brainworx entwickelte Plugin basiert auf dem NTI EQ3 aus den 80er Jahren. Das Maag EQ4 Plugin ist Teil der UAD-Software v7.4 und arbeitet ausschließlich mit Apollo-Interfaces und UAD-2 DSP-Beschleunigern. Das Plugin ist ab sofort für 229 $ erhältlich.

 

Die Fairchild Tube Limiter Collection für UAD-2 und Apollo simuliert die klassischen Fairchild 660 und 670 Röhren-Limiter. Die originale Fairchild Limiter prägten viele Gesangs- und Drum-Sounds in der populären Musik.
Universal Audio brachte bereits 2004 eine digitale Emulation des Fairchild Limiter auf den Markt. Die neuen Fairchild Tube Limiter Collection ist nochmals deutlich verbessert worden. Die Plugins verfügen über eine exakte Emulation der Schaltung der Referenzgeräte aus dem Ocean Way Studio. Ebenfalls verfügen die Pugins über Features wie Sidechain-Filter, Parallelkompression (Dry/Wet) und Steuerung der Aussteuerungsreserven, die bei Analogen Geräten nicht möglich waren. Die Fairchild Tube Limiter Collection ist für 299 $ bzw. 149 $ für Besitzer des Fairchild 670 Compressor Legacy-Plug-Ins im UA Onlinestore erhältlich.

Features Maag EQ4 Plug-In:

•    Fügt Gesang, akustischen Gitarren und Overheads Präsenz hinzu
•    Hebt hohe Frequenzen ohne Härte oder Rauschen an
•    Air-Band-Regelung mit fünf Positionen
•    Einstellen des gesamten EQ-Pegels über einen zusätzlichen Trim-Regler
•    Von Brainworx für die UAD Powered Plug-Ins Plattform entwickelt
•    UAD-2 DSP-Beschleuniger oder Apollo-Interface zur Nutzung erforderlich (erhältlich im autorisierten Fachhandel)

Features Fairchild Tube Limiter Collection:

•    Inklusive Fairchild 660 (Mono) und 670 (Stereo), beide mit individuellen Klangeigenschaften und Funktionen
•    Bildet für umfassende analoge Färbung und Verhalten den vollständigen elektronischen Pfad einschließlich Röhrenverstärkern und Transformatoren nach
•    Basierend auf den sorgfältig gewarteten „goldenen“ Fairchild-Referenzgeräten aus dem Ocean Way Studios
•    Lateral-Vertical-Modus (M/S) zur Steuerung der Stereo-Abbildung und -Balance
•    Mit komplett neuen, digital exklusiven Funktionen wie Sidechain-Filter, Parallelkompression (Dry/Wet) und Steuerung der Aussteuerungsreserven
•    UAD-2 DSP-Beschleuniger oder Apollo-Interface zur Nutzung erforderlich (erhältlich im autorisierten Fachhandel)

http://www.uaudio.com

Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel