Earthworks-Mikrofone auf Tour mit Kamasi Washington

Earthworks PianoMic 2Mit seinen 36 Jahren zählt der US-amerikanische Tenor-Saxophonist Kamasi Washington bereits zu den Großen im Jazz – beeindruckend unter Beweis gestellt unter anderem auf seinem 2015 erschienenen Dreifachalbum „The Epic“ mit 10-köpfiger Band, Orchester und Chor. Auf seiner aktuellen Welttournee spielt der Kalifornier neben prestigeträchtigen Stationen auf dem Bonnaroo-Festival in Manchester sowie in der Walt Disney Concert Hall in Los Angeles im Juli auch mehrere Konzerte in Deutschland. Zur Live-Abnahme der Instrumente setzt der zuständige FOH-Engineer Benjamin Adamson dabei auf die Mikrofone von Earthworks.

KS AUDIO: neuer Subwoofer TPD-Sub - und mehr

TPD-Sub-schraegLoResMit dem T SUB hat KS AUDIO die Messlatte für eindrucksvolle Subwoofer-Leistung bereits sehr hochgelegt. Der neue Selfpowered-TPD SUB legt sogar noch einmal nach. Neben diesem einzigartigen Subwoofer hat die pfälzische Manufaktur aber weitere Neuheiten im Gepäck, sodass ein Besuch auf der prolight + sound 2017 am Stand von KS AUDIO in Halle 3.1. Stand A71
mehr als lohnt.

Die Referenz für Resistenz

VoiceTechnologiesVT500506WhiteDie Ansprüche an ein Ansteckmikrofon sind vielfältig. Neben der tadellosen Klangübertragung spielen gerade für den Einsatz im Fernsehen auch optische Faktoren eine Rolle. So führt der Schweizer Mikrofonspezialist Voice Technologies seine Water Adventure Mikrofone VT500WA und VT506WA auf der Prolight + Sound 2017 auch in weißer Farbe für den Einsatz auf heller Kleidung vor. An den übrigen Qualitäten der Mikrofone ändert sich nichts: Die hervorragend klingende Kapsel wird von einem soliden Gehäuse geschützt, das Kabel ist besonders widerstandsfähig und selbst Wasser kann den Mikrofonen nichts anhaben.

Sennheiser Digital 9000 bei den 59. Grammy Awards

GettyImages-635006220Bei den 59. Grammy Awards in Los Angeles kamen am 13. Februar die größten Stars der Musikszene zusammen: Glanzvolle Auftritte von Bruno Mars, Adele, Beyoncé und Ed Sheeran – alle mit Sennheisers drahtlosem Spitzenmikrofon Digital 9000 – sowie von Lady Gaga, the Weeknd und Katy Perry sorgten für einen unvergesslichen Abend für fast 25 Millionen Zuschauer.

Super Bowl 51: Lady Gaga mit Sennheiser

Lady Gaga sang während der Super Bowl Halbzeitshow mit einem Sennheiser-Handsender SKM 5200 mit Kapsel MD 5235Am „Super Bowl“-Sonntag fieberten Zuschauer auf der ganzen Welt mit, als die Atlanta Falcons um ihren ersten Super-Bowl-Sieg gegen das Erfolgsteam der New England Patriots kämpften. 111,3 Millionen Zuschauer schalteten für das Spiel bis zum verblüffenden Endergebnis ein – und nicht nur für das Spiel: Die Halbzeit-Show bestritt Lady Gaga; ihre mitreissende Performance wurde von einem drahtlosen Mikrofonsystem von Sennheiser übertragen.

Defender Kabelbrücken mit Contactica

Contactica 620x413Die Adam Hall Group und die russische Vertriebs- und Produktionsfirma Contactica haben eine Vereinbarung für den exklusiven Vertrieb von Defender® unterzeichnet, den Kabelbrücken der Adam Hall Group. Kabelbrücken von Defender® können nun in allen russischen Gebieten leichter vertrieben werden. Diese Vereinbarung führt eine führende russische Vertriebsgesellschaft und einen deutschen Hersteller zu einer einzigartigen Partnerschaft zusammen.

LD Systems STINGER G3

LDEB152AG3 1High Performance Lautsprecherserie in dritter Generation

Die Adam Hall Group stellt die neue STINGER® G3 Serie von LD Systems® vor. In der dritten Generation wurde die Serie entscheidend verbessert. Professionelle Nutzer dürfen sich über multifunktionale Fullrange Lautsprecher und Subwoofer in aktiver und passiver Ausführung freuen, die robust und tourtauglich sind, hervorragend klingen und zahlreiche praktische Detaillösungen liefern. Mit dem gewohnt hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis ist die STINGER® G3 Serie eine professionelle Beschallungslösung für alle Anwendungen.

dLive ist live dabei

bringsSeit der Markteinführung im Oktober 2015 entscheiden sich immer mehr nationale und internationale Künstler für die S Class von Allen & Heath. Anknüpfend an den Markterfolg der dLive S Class stellte Allen & Heath zur NAMM im Januar die neue, kompaktere dLive C Class vor. Mit der dLive C Class wird die dLive Plattform für weitere Anwendungen im AV-, Installations- und Live-Segment erschlossen.

Adam Hall Group erweitert das Portfolio

RiggateciAb dem 15. Februar fügt die Adam Hall Group ihrer Markenfamilie einen neuen Namen in der Produktpalette der Event Technologie-Lösungen hinzu: Riggatec. Die Sortimentserweiterung mit Riggatec ermöglicht es der Adam Hall Group weltweit ein umfassendes Portfolio an hochwertigen Rigging-Produkten zu wettbewerbsfähigen Preisen für die Bühnen- und Eventbranche anzubieten.

Verwandte Artikel