860.000 Kilowatt im Jahr:

Watt_Klima_HiRESWarwick nutzt nur noch "grünen Strom"

Den Ausstoß  466 Tonnen Kohlendioxid in die Umwelt spart die deutsche Instrumentenmanufaktur Warwick mit Sitz in Markneukirchen gemäß TÜV-Zertifikat nun pro Jahr ein. Denn seit dem 1. Januar 2012 bezieht Warwick ausschließlich „Grünen Strom“, der zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammt. Das bedeutet den völligen Verzicht auf Atomstrom.






Energielieferant ist die Firma Watt Deutschland GmbH „Energie für Unternehmen“, die ca. 860.000 Kilowatt-Stunden pro Jahr aus ausschließlich „grünem Strom“ an Warwick liefert. Dieser „Grüne Strom“ erhöht die Strombezugskosten um ca. 6 Prozent im Jahr. Warwick will ab 2015 auch nur noch grüne und klimaneutrale Produkte anzubieten.
Die Herkunft des „Grünen Stroms“ wird mittels Zertifikaten gemäß internationalen Standards nach dem Renewable Engery Certificate System des RECS Deutschland eV sichergestellt. Das Produkt ist zertifiziert durch die TÜV NORD Umweltschutz GmbH & Co. KG. Als Partner der Firma Watt hat Warwick selbstverständlich ein Produkt-Zertifikat als Nachweis dafür erhalten, dass Warwick ausschließlich „Grünen Strom“ verwendet.

www.warwick.de
www.watt.de
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy