Streamer LX #16-3151 Colorstorm Burgundy Black Burst

WarwickStreamerLX16-31511Vom rohen Holz bis zum fertigen Instrument: In unseren MAKING OF Videos zeigen wir die Produktion von Warwick Masterbuilt Instrumenten im Custom Shop in Markneukirchen/Germany.

Warwick Streamer LX  #16-3151 Colorstorm Burgundy Black Burst
Der fünfsaitige Warwick Streamer LX  #16-3151 schaut mit seinem spektakulär gemaserten Curved Body aus Birdseye Poplar (Top), leichtem Swamp Ash (Back) und aufgeschraubtem Wenge-Hals mit Griffbrett aus White Ebony regelrecht majestätisch drein.

PROMARK BEGRÜSST CLAUS HESSLER

promarkBekannt als Clinican, Autor, Lehrer und begnadeter Drummer begrüßt Promark mit Stolz Claus Hessler als neuen Artist. Der weltklasse Schlagzeuger inspiriert seit jeher die Drummer-Community mit seiner filigranen Spielweise; spannt die Brücke zwischen unterschiedlichen Stilen mit Leichtigkeit und innovativen Ideen.
Natürlich ist Claus für sein herausragende Moeller-Technik in aller Munde, die laut Jim Chapin keiner so präzise spielt wie er.

HK Audio führt LINEAR 3-Serie ein

hkHK Audio stellt eine neue Serie aktiver Hochleistungslautsprecher vor: die LINEAR 3-Familie. Zusätzlich werden zukünftig zwei neue Aktiv-Bässe die LINEAR SUB-Reiheerweitern.
LINEAR 3 liefert Bands und DJs bei jeder Anwendungssituation erstklassigen Sound: ausgeglichen, hochauflösend, beeindruckender Tiefbass, klare Sprachauflösung, fortschrittliche DSP-Technologie und das alles verpackt in einem starken und selbstbewussten Design – gefertigt in Deutschland.

Interviews mit legendären Tontechnikern und Produzenten

sennheiserMit „Pro Talk“ hat Sennheiser eine YouTube-Serie gestartet, in der zwei Mal pro Woche neue Interviews mit den angesehensten Toningenieuren aus der Live-Sound- und Studio-Branche zu sehen sind. Auf dem Kanal des Audiospezialisten wurden bereits Videos mit Manny Marroquin, Jim Ebdon, Stephen Curtin und Al Schmitt veröffentlicht. Die Themen reichen vom Start ins Berufsleben über Herausforderungen am Mischpult bis hin zur persönlichen Lieblingsmusik.

Keeley D&M Drive

KEDMDRIVE 02

Mit dem brandneuen D&M Drive stellt Robert Keeley eine perfekt aufeinander abgestimmte Kombination aus Boost und Overdrive vor, separat schalt- und einstellbar und in der Reihenfolge (Boost --> Overdrive oder Overdrive --> Boost) über einen Mini-Kippschalter jederzeit ganz einfach veränderbar. Das Keeley D&M Drive ist übrigens ein:
Daniel Steinhardt & Mick Taylor (That Pedal Show) Signature Overdrive / Boost Effektpedal.

Mit dem DX168 bietet Allen & Heath weitere I/O-Optionen für die dLive-Serie an

DX168Allen & Heath stellt mit dem portablen DX168 Expander Rack eine weitere I/O-Erweiterung für das digitale Mixing-System dLive vor.
Das DX168 bietet 16 XLR-Mikrofoneingänge, 8 XLR-Line-Ausgänge und kommuniziert mit dem dLive-System über ein CAT5e-Kabel mit Hilfe von Allen & Heaths eigenem 96 kHz DX-Protokoll. Unterstützt werden dabei Kabellängen von bis zu 100m.

Townsend Labs veröffentlicht neue Mikrofonmodelle

Townsend Labs Sphere ELA 251Alte und moderne Mikrofon-Klassiker ab sofort Teil des revolutionären Mikrofon-Modeling-Systems

Townsend Labs präsentierte jüngst zwei neue Mikrofon-Modelle für das Sphere Mikrofon-Modeling-System: das LD-251 auf Basis des Vintage-Mikrofons Telefunken 251 sowie das LD-800, eine umfassende Nachbildung des modernen Klassikers Sony C800G. Beiden Modellen liegen detaillierte Analysen der Originale zugrunde. Mit der Veröffentlichung erweitert der innovative US-amerikanische Hersteller sein revolutionäres System um zwei weitere Mikrofon-Legenden, die für alle Nutzer ab sofort kostenlos zum Download bereitstehen.

Sennheisers AMBEO SMART HEADSET

AmbeoSmartHeadset 2Das erste Consumer-Produkt für binaurale Audioaufnahmen!

Mit dem AMBEO SMART HEADSET hat Sennheiser den ersten mobilen Kopfhörer für binaurale Audioaufnahmen entwickelt. Das erstmals auf der CES 2017 vorgestellte Headset ermöglicht die Aufnahme von immersivem 3D-Klang und ist dabei intuitiv bedienbar.

EarthQuaker Devices Erupter Fuzz

ErupterDas Erupter ist das Resultat von über zwei Jahren an „Tone-Chasing“, Ausprobieren, Ändern und Experimentieren auf der Suche danach was EarthQuaker-Devices-Chef und Produkt-Designer Jamie Stillman „den ultimativen Classic Fuzz Tone“ nennt: Mit fettem Low End, aber nicht zu matschig, einem beißenden Top-End ohne zu harsch zu klingen und gerade genug Output um einen Röhren-Amp amtlich zu „kitzeln“.