Input Settings

Als nächste Sektion innerhalb der AVB-Software finden wir einen Bereich „Input Settings“, der sich den analogen Eingangs-Kanälen widmet. Das wären beim UltraLite AVB die beiden Mikrofon-Eingänge, die beiden Instrumenten- sowie die acht Line-Eingänge.
Bei allen Kanälen lässt sich die Eingangs-Empfindlichkeit über einen Software-Drehregler einstellen, wobei jedes Kanal-Element über eine kleine Aussteuerungs-Anzeige verfügt.
Bei den Instrumenten- wie den Mikro-Eingängen- lässt sich dazu die Phase über einen kleinen Software-Button umkehren. Für die Mikro-Eingänge lässt sich darüber hinaus noch ein -20 dB Pad sowie die 48 V Phantom-Spannung aktivieren.

Bildschirmfoto074430