Input & Output Banks

Diese Sektion dient zur besseren Übersicht und zur Performance-Verbesserung dazu, mit einem einfachen Klick komplette Eingangs- und Ausgangsgruppen abzuschalten, falls man sie nicht benötigt. Die betreffenden Elemente werden im „Device Setup“ grau dargestellt und werden aus der Routing-Matrix sowie aus dem internen Mixer entfernt.
Zu den separat ein- und ausschaltbaren Bänken zählen bei den Eingängen die Mikro-Preamps, die Instrumenten-Eingänge, alle analogen Line-Ins, die digitalen Eingänge. Bei den Ausgängen lassen sich Phones, Main, Monitor, Analog, S/PDIF, ADAT A und ADAT B einzeln deaktivieren.

Bildschirmfoto074430