Mixer und Computer Setup

Der interne Mixer der AVB-Interfaces unterstützt bis zu 48 Kanäle. Benötigt man weniger Mixer-Kanäle, so lässt sich die Zahl der Kanäle im Mixer Setup beliebig reduzieren. Da das STAGE-B16 nur 16 Eingänge besitzt, können weiteren Mixer-Eingänge z.B. auch den Kanälen der AVB-Streams zugeordnet werden. Im Verbund mit anderen AVB-Interfaces bekommt man so auch alle 48 Kanäle des Mixers belegt. Im Computer Setup definiert man dagegen, wie viele Kanäle zum oder vom Computer gestreamt werden. Das AVB-Konzept erlaubt maximal 128 Kanäle, aber auch hier hängt die Performance sowohl vom verwendeten Interface als auch von der verwendeten Schnittstelle (USB oder Thunderbolt) ab. Das STAGE-B16 mit seinem USB-Port schafft 64 Kanäle in beide Richtungen.

11 AVB Stream Konfiguration sowie Mixer-und Computer Setups