AVB Discovery Software

Wie bereits beschrieben, befindet sich neben der Processing-Hardware auch die eigentliche Steuersoftware an Bord jedes einzelnen Interfaces. Über die Browser-basierte AVB Discovery Konzept hat man nun die Möglichkeit auf die Interface-interne Software zuzugreifen. Das hat den großen Vorteil, dass der Studio-Rechner nicht durch zusätzliche Audioverarbeitungsprozesse belastet wird. Ganz gleich, ob man die AVB Discovery-Software über einen Rechner oder über WLAN via iPad kontrolliert – die Möglichkeiten der Software sind identisch.
Gelungen ist auch, dass sich die Software automatisch skaliert und sich der Größe des Monitors anpasst, so dass stets der optimale Ausschnitt angezeigt wird.
Alle Parameter und Setups der AVB Discovery-Software lassen sich abspeichern und jederzeit wieder aufrufen.

Nach dem Start der AVB Discovery-Software, taucht das STAGE-B16 als „AVB-Device“ auf. Klickt man nun auf das Interface, so öffnet sich das Device-Menü der entsprechenden AVB Discovery-Software für dieses spezielle Interface.

In der linken ein- und ausklappbaren Seitenleiste findet man weitere Menü-Tabs wie Routing, Mixing und Aux-Mixing.

08 Quick Setup fuer die Basis-Konfiguration