MOTU AVB Interfaces - AUX MIXING TAB

AUX MIXING TAB

Bei diesem TAB handelt sich um eine spezielle Mixer-Betriebsart. Das AUX MIXING TAB erinnert ein wenig an die „Sends on Fader“-Funktion, wie man sie von herkömmlichen Digitalpulten her kennt. Bezogen auf einen vorher anzuwählenden Send, zeigt das Display alle Kanäle in Form eines einfachen Mischpults, lediglich mit einem Fader ausgestattet, wobei dieser Fader letztlich den Send zum vorher ausgewählten AUX-Buss repräsentiert. Auf diese Weise lässt sich ganz schnell eine einfache Send-Balance für den jeweiligen Send einstellen, ganz gleich ob es  dabei um einen einfachen Monitor-Mix geht oder lediglich um die Balance der Hallanteile aller Kanäle für den jeweiligen AUX-Buss. Welcher Send aktiv sein soll, lässt sich ebenso einstellen, wie welche Kanäle dargestellt werden sollen.    

AUX-MIXING-TAB