Neue DDQ Subwoofer von LD-Systems

LDSystemsDDQSeriesSubwoofersVor kurzem führte LD-System die 10″ und 12″ Fullrangeboxen der DDQ-Serie ein. Jetzt wird die DDQ-Serie durch neue Sub-Modelle erweitert: Zwei neue aktive Cardioid-Subwoofer können jetzt für das nötige Bassfundament sorgen.
Die neuen Modelle DDQ Sub 18 und DDQ Sub 212 verfügen über Hypex Class D Endstufen, und haben eine Leistung von 700 Watt und bis zu 2800 Watt Peak-Leistung. Die beiden Modelle unterschieden sich durch die Wahl der Treiber: Der DDQ Sub 18 ist mit einem 18″ Woofer von FaitalPRO ausgestattet, der Sub 212 verfügt über zwei 12″ Tieftönern mit Neodym Magneten.

Für die Frequenz und Phasenkorrektur, sowie Schutzfunktionen sind in beiden Subwoofern, speziell für LD Systems programmierte, Sharc-DSP mit 127dB/113 dB ADC/DAC Dynamikumfang verbaut. Diese verfügen auch über einen Ahead-Limiter, für verzerrungsfreie Wiedergabe auch bei hohen Lautstärken und wählbare Trennfrequenzen von 80 – 120 Hz sowie 8 Cardioid-Presets für Arrays von zwei oder drei Subwoofern.

Die beiden DDQ-Subs sind auf die Fullrangeboxen der DDQ-Serie abgestimmt, arbeiten aber auch sehr gut mit Boxen anderer Hersteller zusammen.

www.ld-systems.com
www.adamhall.com
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy