Audio-Technica bei GRAMMY® Awards Show

PrPhotoGrammyAwardsJackWhite_RubyAmanfuFeb2013Zum 16. Mal in Folge lieferten Audio-Technica Mikrofone das perfekte Klangbild für die weltweit größte Preisverleihung für Musiker im Staples Center in Los Angeles: die Grammy Awards Show. Am 10. Februar wurden bei der nunmehr 55. Liveshow mehr als 250 Mikrofone für eine breite Palette unterschiedlicher Musikgenres eingesetzt, darunter kabelgebundene Mikros wie auch UHF-Funksysteme der Artist Elite® 5000 Serie.

Abgesehen von den künstlerischen Programmhighlights steht die mit dem EMMY® Award ausgezeichnete Produktion für den Einsatz der neuesten Standards in der Entertainmentübertragung und war beispielsweise Vorreiter für das Ausstrahlen in HDTV und 5.1 Surround Sound. Nur die modernste Technik kann eine konstant hochwertige Klangübertragung jedes einzelnen Bühnenauftritts den ganzen Abend über gewährleisten. Inmitten der stetig wachsenden Klangansprüche entscheiden sich die verantwortlichen Profis immer wieder für die Mikrofone von Audio-Technica. Dieses Jahr verließen sich Künstler wie etwa Wiz Khalifa und Miguel oder T-Bone Burnett auf UHF-Funksysteme der Artist Elite 5000 Serie und dynamische Handmikrofone aus der AEW-T6100 Hypernieren-Serie, während Sir Elton John sich für das dynamische, kabelgebundene Hypernierenhandmikrofon AE6100 entschied. Jack White und seine Duettpartnerin Ruby Amanfu, sowie die Jazzmusiker Kenny Garrett, Chick Corea und Stanley Clarke hingegen nutzten das Multi-Pattern Kondensatormikrofon AT4050.

Als Mikrofonstützen für die Backline wurden folgende Mikrofone von Audio-Technica eingesetzt:

  • zusätzliche AT4050 für Pauken, Overheads, Gitarrenboxen und Bläser
  • dynamisches ATM250 Instrumentenmikrofon mit Richtcharakteristik Hyperniere für Bassverstärker
  • dynamische ATM25/LE Instrumentenmikrofone mit Richtcharakteristik Hyperniere für das Abnehmen der Toms
  • AE5100 Nierenkondensatormikrofone für Hi-Hat, Ride-Becken und Overheads
  • zusätzlich AT4050ST Stereokondensatormikrofone an den Overheads
  • AT4047/SV Nierenkondensatormikrofon an Gitarrenboxen
  • ATM350 Clipmikrofone mit Nierenrichtcharakteristik für Bläser, Pauken und Streicher
  • ATM450 Instrumentenkondensatormikrofone zum Aufnehmen des Snareteppichs und des Tamburins
  • AE5400 Handkondensatormikrofon für das Abnehmen der Bassdrum
www.audio-technica.de
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy