Sennheisers Magazin ›Blue Stage‹ ab sofort als iPad App

Screenshot_Blue_Stage_deSennheiser bietet ab sofort mit der iPad App ›Blue Stage‹ ein digitales Magazin im iTunes Kiosk an, das interaktives Storytelling mit einer explorativen Navigation aufweist. Monatlich erscheint eine aktuelle Ausgabe und beleuchtet das Thema Sound aus einem neuen Blickwinkel. Die App ist gratis und ab sofort verfügbar.



»Jeden Monat wird das Thema Sound neu in Szene gesetzt. Den Leser erwarten spannende Geschichten – informativ und innovativ aufbereitet. Die ›Blue Stage‹ ist ein Highlight für Klangliebhaber und solche, die es werden wollen«, so Uwe Greunke, Director Strategic Marketing bei Sennheiser. Die erste Ausgabe beschäftigt sich mit Aufnahmen, die außerhalb des Studios vorgenommen werden – von einem Bambus Orchester auf den Salomonen bis zu dem Gesang von Küchenpersonal in Namibia. Außerdem geben der Produzent von Sade (Stuart Matthewman aka Cottonbelly) und Adam Ficek von den Babyshambles Einblicke in ihre Trickkiste. Des Weiteren werden DIY-Tipps für die Musikaufnahmen zu Hause verraten. In der zweiten Ausgabe werden DJs wie Bob Sinclair und deren Arbeit präsentiert, und die dritte Ausgabe wird sich mit der Fragestellung beschäftigen, wie Künstler es ganz nach oben schaffen. Neben den Artikeln dürfen sich die Leser auf einen integrierten Audioplayer freuen, der passend zum jeweiligen Thema eine Auswahl von Songs spielt. Darüber hinaus wird jeden Monat eine Verlosung unter dem Motto ›Money can’t buy‹ stattfinden, deren Preis nicht im Handel erworben werden kann. In der ersten Ausgabe zum Beispiel kann eine Nachwuchsband ein Sennheiser Mikrofon-Set inklusive Support durch einen Sennheiser-Soundingenieur gewinnen. Der Leser wird jeden Monat automatisch benachrichtigt, sobald eine neue Ausgabe geladen ist.
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel