Shure ergänzt digitales Funksystem

ULXD124D_SM58_Dual SystemNeue Empfänger bieten richtungsweisende Spektrum-effizienz, DANTE Technologie und Bodypack Frequency Diversity.

Anfang dieses Jahres stellte Shure das digitale Funksystem ULX-D vor, das neben einem digitalen 24-bit/48 kHz Audiosignal zahlreiche Funktionen speziell für anspruchsvolle Installationen bietet, darunter die Verschlüsselungstechnik Advanced Encryption Standard (AES-256).


Die neuen Dual (ULXD4D) und Quad (ULXD4Q) Empfänger verfügen ihrerseits über eine Vielzahl zusätzlicher Features wie beispielsweise High Density Mode, Bodypack Frequency Diversity oder DANTE.

Bei Anwendungen, die eine hohe Kanalzahl im Bereich von bis zu 30 Meter benötigen, ermöglicht der High Density Mode bis zu 560 (fünfhundertsechzig) Kanäle in 72 MHz oder 63 Kanäle in einem 8 MHz TV-Band.

Um den Verlust des Audiosignals im Falle von HF-Interferenzen oder durch den Ausfall eines Senders zu vermeiden, lässt sich mit den Taschensendern Frequency Diversity realisieren. Sollte das HF-Signal eines Senders ausfallen, wird das Signal des  störungsfreien Kanals automatisch und innerhalb von wenigen Millisekunden an beide Ausgänge übertragen.

Für netzwerkbasierte Audio-Anwendungen ermöglicht DANTE ein unkomprimiertes, digitales Audiosignal mit minimaler Latenz über Standard Ethernet Kabel.

„Unkomprimierte Klangqualität, ein stabiles HF-Signal und maximale Spektrumeffizienz sowie moderne Setup-Features – das alles kombinieren die Shure ULX-D Dual und Quad Receiver in einer einzigen Rack-Einheit.“, erklärt Michael Suchanka, Senior Product Manager bei Shure Europe. „In Kombination mit den Funktionen, die ULX-D ohnehin schon bietet, eröffnen die neuen Dual und Quad Receiver professionellen Installationen vollkommen neue Möglichkeiten.“

Im leichten und kompakten 1HE Metallgehäuse finden zwei, beziehungsweise vier Empfänger Platz, die jeweils mit eigener HF-Anzeige, Pegelkontrolle und XLR Ausgängen ausgestattet sind. Diese Ausgänge können bei Bedarf auf vier unterschiedlichen Wegen summiert werden und ermöglichen so ein flexibles Signal-Routing. Dank HF-Kaskadierung lässt sich das Signal durchschleifen und zwei Ethernet Ports sorgen für eine vereinfachte Multikanal-Frequenzkoordination im Netzwerk.


Links
Übersichtsseite ULX-D: http://www.shuredistribution.de/dt_de/produkte/wireless_system_configurations/ulx-d_digital-wireless
Produktseite ULX-D Dual: http://www.shuredistribution.de/dt_de/produkte/empfaenger/ulxd4d
Produktseite ULX-D Quad: http://www.shuredistribution.de/dt_de/produkte/empfaenger/ulxd4q

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel