Drahtlos-Upgrade-Aktion:

header_trash2noch bis 30. September für Funkmikrofone.

Die Mobilfunkbetreiber in Deutschland haben den LTE 800 Regelbetrieb aufgenommen, die Hersteller mobiler Endgeräte liefern schon die ersten Geräte aus. Es ist in Kürze mit Störungen im Bereich 790-862 MHz zu rechnen.

 

 

Die sogenannte „Mittenlücke“ zwischen 823 und 832 MHz ist ebenfalls betroffen. Bisherige Tests lassen befürchten, dass eine professionelle Nutzung dieses Frequenzbereichs nicht mehr sinnvoll sein wird. Der Heilbronner Audiospezialist beyerdynamic bietet deshalb keine Drahtlos-Systeme mehr in diesem Frequenzbereich an.

Um die Umstellung möglichst kostengünstig und einfach durchzuziehen, hat beyerdynamic im Januar 2011 eine Drahtlos-Upgrade-Aktion gestartet, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut; beyerdynamic erweitert daher die Austauschaktion ab sofort auf alle Drahtlos-Systeme.

Mit dieser bis 30. September 2012 begrenzten Upgrade-Aktion bietet beyerdynamic allen Funkmikrofonbesitzern die Möglichkeit, alte Drahtlos-Systeme zu besonders günstigen Konditionen gegen zukunftssichere Opus Drahtlos-Systeme auszutauschen um damit für die Zukunft gerüstet zu sein. Dabei gilt für alle ausgetauschten Systeme eine Gewährleistung von zwei Jahren ab Auslieferungsdatum.

www.beyerdynamic.de/opus-upgrade



Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy