ALLEN & HEATH stellt zwei neue Apps für dLive vor

dLive MixPadDie Firma Audio-Technica bietet dank ihrer verschiedenen Vertriebsmarken Audiolösungen für alle Sparten – von Consumer-Produkten über den Live-Bereich, Installationen, Theater-, Studio- und den Rentalbereich.

Allen & Heath im Exklusivvertrieb von Audio-Technica Deutschland hat zwei iPad Apps für die dLive Serie vorgestellt. Die dLive MixPad App bietet umfassende Bedienmöglichkeiten einer Live-Mischung, während die dLive OneMix App speziell für eigene Monitor-Mischungen entwickelt wurde.

Die dLive MixPad App bietet umfangreiche Kontrollmöglichkeiten der Kanalfunktionen inklusive Filter, Noise Gate, parametrische und grafische EQs, Kompressoren und Input / Output Delays, sowie Zugriff auf alle Kanalfader und Mutes, DCA-Fader und Mutes, Panorama, Aux-Sends und Routing, Kontrolle der Vorverstärker und komplettes Metering.
 
Weitere Features sind der Real Time Analyser (RTA) zum Einstellen einer PA oder von Monitoren, die Möglichkeit Kanäle zu beschriften und Farben zuzuweisen, das Erstellen von Custom Layer mit drag ‘n drop Funktion und PFL Kontrolle zum Abhören.

dLive OneMix ist eine App für Personal Monitoring Anwendungen. Ein Musiker kann dabei nur den vorgewählten Monitorweg bearbeiten ohne andere Monitorwege oder den FOH Mix zu beeinflussen. Eine Vielzahl von iPADs können von dem Systemadministrator so eingestellt werden, dass der Musiker / Künstler jeweils nur bestimmte Kontrollmöglichkeiten hat.

Gleichzeitig ist es auch möglich, eine Vielzahl von iPads mit der MixPad App mit einem dLive System zu verbinden, um gleichzeitigen Systemzugriff zu gewähren und dabei auf unterschiedliche PAFL Wege zuzugreifen. Zum Beispiel kann ein FOH-Techniker mit einer dLive Oberfläche arbeiten, während der Monitortechniker auf der Bühne mit einem iPad arbeitet.
 
 “MixPad bietet dLive Anwendern die Möglichkeit, sich frei vom Pult zu bewegen und dabei Kanaleinstellungen und Mischungen zu bearbeiten“, kommentiert Rob Clark, Director R&D von Allen & Heath. „Zudem bietet die App die Möglichkeit der drahtlosen Kontrolle für verschiedene Anwendungen wie Monitor-Mischungen oder die Möglichkeit, zum Beispiel bei Installationen, ganz ohne Bedienoberfläche auf ein dLive Rack zuzugreifen.
 
dLive MixPad und OneMix laufen mit der aktuellen Firmware Version 1.3. Diese ist erhältlich auf www.allen-heath.com



Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel