Gravity Stative für German Design Award nominiert

GMS4222B Nominierung GDADer German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit. Unter den Nominierten für den Award 2017: die Stative von Gravity, der neuen Marke der Adam Hall Group.

Der German Design Award gehört zu den renommiertesten Auszeichnungen in der globalen Design-Szene. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, zeichnet der „Rat für Formgebung“ jährlich herausragende Produkte und exzellentes Kommunikations-Design aus.

Zu den Nominierten des German Design Awards 2017 gehören die Stative der neuen Adam Hall Group-Marke Gravity, die mit ihrer ästhetischen Gestaltung und angenehmen Haptik die unabhängige Jury überzeugten. Adam Hall Group CEO Alexander Pietschmann: „Mit Gravity wollen wir beweisen, dass es einen gemeinsamen Nenner von hochwertiger Qualität, durchdachter Funktionalität und stylischer Optik gibt. Wir freuen uns sehr, dass unsere Stative nach den Auszeichnungen mit dem iF Design- und dem Red Dot Award nun für einen weiteren hochkarätigen Preis nominiert sind. Die verschiedenen Preise und Nominierungen sowie das höchst positive Feedback unserer Kunden bestätigen uns.“

Der German Design Award 2017 wird im Februar 2017 während einer feierlichen Gala in Frankfurt verliehen.

Mehr Informationen im Internet unter www.gravitystands.com

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel