T-Rex FuelTank Goliath

TRFUELTGOSchaltnetzteile sind in vielerlei Hinsicht nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Wenn es allerdings um ein Gitarrensignal geht, das durch eine Kette von Geräten laufen soll, kommt man an einem, mit einem traditionellen Trafo ausgestatteten, Mehrfachnetzteil nicht vorbei. Wenn die einzelnen Effektgeräte in einer Kette sehr viel Strom benötigen, kann es schnell passieren, dass die Pedale anfangen zu brummen und den Sound zu verschlechtern, da sie nicht mit ausreichend viel Strom versorgt werden können.

 

Um diese Probleme zu vermeiden bringt T-Rex das neue FuelTank Goliath auf den Markt. Mit insgesamt 3000 mA, 7 galvanisch getrennten Ausgangsblöcken und verschiedenen, umschaltbaren Spannungen pro Block sollte das FuelTank Goliath so gut wie jedes Pedalboard problemlos versorgen können. Jeder einzelne Block liefert 450 mA (9 V AC oder 12 V DC), wodurch auch mehrere Röhrengeräte auf einem Board kein Problem sein sollten. Auch ein 18 V Ausgang mit 250 mA und ein 18 VAC mit 150 mA stehen zur Verfügung. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Schiene ist es möglich, das Gerät entweder oben oder unten an seinem Pedalboard zu montieren.

Das T-Rex FuelTank Goliath ist ab sofort für 309 EUR UVP erhältlich.
www.t-rex-effects.de

Features:
3000 mA Mehrfachnetzteil
7 galvanisch getrennte Blöcke
5 Blöcke 9/12 Volt DC mit 450 mA
1 Block 12 Volt AC mit 450 mA
1 Block 18 Volt DC mit 250 mA
Spannungsumschaltung 115/230 Volt
Netzsicherung von außen zugänglich
Montageschiene für Pedalboards
Umfangreiches Anschlusskabel-Sortiment



Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy