Dutch Bass Divas zu Besuch bei Warwick und Framus

bass_girls_webNachdem Warwick durch einen Artikel im niederländischen Magazin „De Bassist“ auf die „Dutch Bass Divas“ aufmerksam geworden war, lud Hans-Peter Wilfer jüngst 20 Bassistinnen nach Markneukirchen ein. Die erfrischende Abwechslung im sonst eher männerdominierten Berufs des Bassisten beehrte die Bass Manufaktur mit einem gemeinsamen Abendessen im Hotel Alpenhof.

Am nächsten Tag gab es eine Führung durch die Produktion und das Framus Museum, wobei jedes Instrument nach Herzenslust ausprobiert werden durfte. Nur schwer waren die Damen zum zweiten Abendessen vom Bass-Schlaraffenland zu trennen. Warwick möchte die „Girl Power“ unter den Bassisten auch weiterhin unterstützen.

www.warwick.de
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel