Palmer EINS – klein, aber oho!

PEINS_1_webKleine Gitarrenverstärker, die bisher eher als «umweltfreundiche» Übungsamps gesehen wurden, dürfen sich bei Profis wachsender Beliebtheit für Studioaufnahmen erfreuen und sind selbst auf der Bühne immer öfter zu sehen, denn dank ihnen ist eine Übersteuerung der Endstufe bei erträglich leicht kontrollierbaren Lautstärken möglich. Mit dem EINS bringt Palmer ein Topteil heraus, das sich bei professioneller Ausstattung vielseitig einsetzen lässt.

 

Vollständig in Röhrentechnik aufgebaut, leistet der EINS bei effizienten Lautsprechern überraschend lautstark 1 Watt. Obertonreichtum, harmonische Endstufenzerrung, Anschlagsdynamik und weiche Kompression sind die Klangeigenschaften und der Spielkomfort, den sich die meisten Gitarristen wünschen – der EINS erfüllt sie alle im reinrassigen Class-A-Design. Eine ECC83 leistet in der Vorstufe ihren Dienst, während die Endstufe mit einer ECC82 im Eintaktbetrieb arbeitet und ein Solid State-Gleichrichter für einen weiten Dynamikumfang sorgt.

"Kleine Amps sind in, viele sind aber von der Schaltung her nicht konsequent. Wir wollten einen kleinen aber feinen und puren Röhrenamp entwickeln", erklärt Robin Henlich, der Produktmanager bei Palmer. "Neben der reinen Röhrenschaltung bietet der Amp einen Speaker Simulated Out (benutzt dasselbe Soundmodul wie PDI09), einen HiZ Out (der Amp kann direkt an den Eingang eines anderen Amps angeschlossen werden), 8 und 16 Ohm Lautsprecherausgänge, sowie eine integrierte Last. So viele Features haben die anderen nicht!"

PEINS_vergleich_webFür einen direkten, unverfälschten Klang und Transparenz zeigen sich die Bedienelemente puristisch: auf der Front des Verstärkers befinden sich zwischen Klinkeneingang und Netzschalter mit Kontrollleuchte nur zwei Regler für Volumen und Ton und ein Boost-Schalter zur Anhebung der Verstärkung. Auf der Rückseite entdeckt man neben der Euro-Netzbuchse und 8 bzw. 16 Ohm-Lautsprecherausgängen zwei überraschende Elemente: über einen Ausgang mit Lautsprechersimulation kann der EINS direkt in ein Mischpult, eine Soundkarte oder ähnliches eingespeist werden. Der Anschluss von Lautsprechern ist durch die integrierte Loadbox überflüssig. Als zweites Highlight lässt sich der EINS über den einzigartigen "HiZ Ausgang" an andere Vollverstärker anschließen, als Preamp mit Endstufen einsetzen, sogar in ein Pedalboard integrieren und über einen Looper als Overdrive/Distortion-Effekt eingesetzt werden.

Ob im Studio, beim Homerecording oder als erstklassiger Übungsverstärker - der «Kleine» ist mit seiner hochwertigen Verarbeitung in der typischen Optik des Palmer DREI, seinem stabilen Gehäuse aus Stahlblech und seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten ein ideales Tool für Ton-Puristen.

Weitere Informationen unter: http://www.palmer-germany.com/mi/de/Produkte/DREI_EINS/EINS-1-Watt-Vollrohren-Gitarrenverstarker-PEINS.htm

PREIS (UVP): 248 EUR
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy