Warwick in Umweltallianz Sachsen aufgenommen

vlnr_MoniqueThalheim_Hans-PeterWilfer_NinaHoschkaraDie Firma Warwick GmbH & Co. Music Equipment KG ist am 11. April 2012 in die Umweltallianz Sachsen aufgenommen worden. Zu dieser Allianz gehören Unternehmen, die freiwillige Umweltleistungen erbringen. Sie wollen auf diese Art und Weise nachhaltig zur  Entlastung der Umwelt beitragen.

 

 

 

Das Unternehmen aus Markneukirchen im Vogtland produziert hochwertige E-Bässe und E-Gitarren, ist international renommiert. Das Engagement der Firma Warwick in Sachen Umweltschutz und umweltfreundlicher Produktion führte im vergangenen Jahr schon zu einigen Auszeichnungen. So ist das Unternehmen bereits nach der international geltenden Norm DIN EN ISO 14001, deren Zusatz EMAS III und außerdem auch FSC-zertifiziert.

Warwick hat in den letzten Jahren ein Umweltmanagementsystem eingeführt. Außerdem kann das Unternehmen durch die Anschaffung hochmoderner Maschinen Holzabfälle sinnvoll verwerten – zum Beispiel zum Heizen – oder zum Teil sogar ganz vermeiden. Weiterhin verfügt die Firma Warwick über eine der größten Solaranlagen des Vogtlandes, nutzt Erdwärme und achtet beim Kauf der für die Instrumentenproduktion nötigen Hölzer nicht nur auf Umwelt- sondern auch auf soziale Aspekte der entsprechenden Region.

Warwick Inhaber und Geschäftsführer Hans-Peter Wilfer nahm die Urkunde von Monique Thalheim, der Referentin für Umwelt und Technologie, IHK Chemnitz, in seinem Unternehmen in Markneukirchen entgegen.

www.warwick.de
www.framus.de
www.framus-vintage.de



Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy