Tim Bendzko siegt bei Bundesvision Songcontest

Peter-WanitschekNachdem im letzten Jahr Unheilig den Preis abstaubt haben, gehen die Glückwunsche diesmal nach Berlin: Singer-Songwriter Tim Bendzko hat mit der Ballade „Wenn Worte meine Sprache wären“ den Bundesvision Songcontest zum bereits dritten Mal in die Hauptstadt geholt. Die Berliner Band mit Schlagzeuger Peter Wanitschek überzeugte das Publikum vollkommen und lag schon vor Vergabe der letzten Punkte uneinholbar an der Spitze. Auf den zweiten Platz kam überraschend, aber hochverdient Flo Mega für Bremen mit seinen „Ruffcats“ und Drummer Uwe Breunig.

www.meinldistribution.eu



Add this page to your favorite Social Bookmarking websites
 
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy

Verwandte Artikel