USB-MIDI-DJ-Controller mit Soundkarte

Neue-FirstmixeGemini präsentiert mit dem Firstmix Pro und dem Firstmix I/O zwei neue USB-MIDI-DJ-Controller, die alles bieten, um mit PC oder Mac sein DJ-Set darzubieten.

Das klassische Zwei-Player-Design mit Crossfader und großen, berührungsempfindlichen Jogwheels zum Scratchen, Cuen und Pitchen sorgt mit den Firstmix-Controllern für echtes Vinyl-Feeling. Die DJ-Software MixVibes Cross-LE erlaubt schnellen und einfachen Zugriff auf die Titel.

 


Unterstützt werden Formate wie u.s. MP3, WAV, OGG, M4A, AIFF und FLAC. Die beiden Firstmix-Controller arbeiten auch mit anderen DJ-Programmen zusammen( z.B. Traktor, VirtualDJ oder Algoriddim Djay).

Beide Controller verfügen  über eine Mixer-Sektion mit Reglern für jede Player-Seite (Firstmix I/O: 2-Band-EQ, Firstmix Pro: 3-Band EQ). Effekte im Mixerbereich erweitern die kreativen Möglichkeiten. Die interne Soundkarte besitzt separate Master- und Kopfhörer-Ausgänge und ermöglicht problemlos das Cuen und Vorhören der Titel. Jedes Deck besitzt einen Pitch-Control-Regler zur Anpassung der Beats, auch automatisches Beatmatching per Sync-Taste ist möglich.
Der Firstmix Pro bietet außerdem vielfältige Song-Bearbeitungsmöglichkeiten, u.a. Hot Cues, Loops und Effekte. Die beiden Controller werden ab dem zweiten Quartal 2012 lieferbar sein. Ein Demo findet sich unter www.youtube.com/GeminiDJMedia.

UVP*:  149 EUR (Firstmix I/O), 229 EUR (Firstmix PRO)

www.geminidj.com

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy