Neues DJ-Performance-System von Native Instruments:

JCJETSTREAM_45

TRAKTOR KONTROL S2

Native Instruments bringt im Oktober mit dem TRAKTOR KONTROL S2 ein vielseitiges DJ-Performance-System auf den Markt und möchte damit neue Maßstäbe in der Zwei-Deck-Kategorie setzen.

 

Die kompakte Version bietet eine "2+1"-Konfiguration mit zusätzlichen Sample-Decks sowie umfassenden Mixing- und Effekt-Funktionen, die auf der enthaltenen TRAKTOR PRO 2-Software basieren. Bis zu acht One-Shot-Samples oder Beat-Synchrone Loops können gleichzeitig zum Mix hinzugefügt werden. Damit bietet KONTROL S2 effektiv einen dritten Kanal, der eine große Bandbreite an kreativen Performance-Techniken jenseits von typischen Zwei-Deck-Setups eröffnet.

 

Der TRAKTOR KONTROL S2 ist kompakter und leichter zu transportieren als der KONTROL S4 und verfügt über die gleichen hochauflösenden Jogwheels und die ergonomischen Bedienelemente zur Kontrolle von Cueing, Looping und Effekten. Das integrierte 24bit/96kHz-Audio-Interface mit zwei Stereo-Ausgängen basiert auf der Technologie der TRAKTOR AUDIO 2.
Plug&Play-Konfiguration, dynamisch beleuchtete Kontrollelemente (basierend auf der Technik des Kontrol S4) sowie das hochauflösende NHL-Protokoll von Native Instruments ermöglichen Effizienz während des Setups als auch bei der eigentlichen DJ-Performance.
Einen  Live-Dubstep-Remix von DJ Ean Golden (Enjoy The Silence von Depeche Mode) mit dem TRAKTOR KONTROL S2 sieht man unter

http://www.youtube.com/watch?v=0VJm0mi7aUc

UVP*: 599 EUR 

www.native-instruments.com/s2

Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
kleiner | groesser

busy