CATEGORY SEARCH und AUDITION-Funktion


Suchen nach Eigenschaften
Ein derart großer Klangvorrat, wie ihn der MONTAGE bietet, braucht eine ordentliche Verwaltungsstruktur und Hilfsmittel, um die unzähligen Sounds auch noch nach Tagen oder Wochen wiederfinden zu können. Über die Funktion CATEGORY-SEARCH (Kategorie-Suchfunktion) sind alle PERFORMANCES beim MONTAGE in bestimmte Kategorien eingeteilt. Die Kategorien sind nach dem allgemeinen Instrumentaltyp (z.B. Piano, Orgel, Gitarre, Pads etc.) oder dem Klangcharakter unterteilt. Zusätzlich gibt es noch wählbare Unterkategorien, welche häufig die Sounds nach dem Genre (Rock, Pop, Hip-Hop, Trance oder Ambient etc.) bzw. dem Style sortieren.
Demonstration der Sounds
Zusätzlich gibt es mit AUDITION noch eine Art Vorhör-Funktion. Hierbei spielt Der MONTAGE kurze Sequenzen teilweise mit den ganzen Möglichkeiten der Controller-Features wie SUPER KNOB und MOTION SEQUENCE ab, um dem Anwender einen Eindruck der klanglichen Möglichkeiten der jeweils ausgewählten PERFORMANCE zu demonstrieren. Denn die Möglichkeiten und Darbietungen der MOTION SEQUENCES und des SUPERKNOBS erschließen sich nicht immer auf Anhieb bei jedem Sound. Sehr gut gedacht!