MIDI

Veröffentlicht in Glossar - Audio-Interfaces

Heutzutage verfügen bereits viele Audio-Interfaces über eine Onboard-MIDI-Schnittstelle. Möchte man nicht unbedingt ein dutzend MIDI-Geräte mit Sound- und Daten-Verwaltung ansteuern, so erweist sich das integrierte MIDI-Feature als nützliches Tool. Neben dem Ansteuern von MIDI-Geräten wie Synthes, Sampler, Drum-Maschinen usw. kann die MIDI-Schnittstelle je nach Interface und je nach verwendeter Software auch zum Synchronisieren  der Audio/MIDI-Sequenzersoftware verwendet werden. Dabei werden jedoch nur die Positionen synchronisiert. Wünscht man dagegen eine samplegenaue Synchronisation der Audiotracks, so benötigt man einen speziellen Synchronizer wie eine Wordclock, aber dazu später mehr.