Szenen

sceneparasafe_4cDie gesamten Einstellungen des Digital-Mixers lassen sich in sogenannten Scenes mit Namen abspeichern und jederzeit wieder abrufen. Dabei wird nicht automatisch jeder Parameter gesichert. Man hat als User die Möglichkeit, festzulegen, welche Parameter nicht abgespeichert bzw. überschrieben werden sollen. Ebenso kann man auch einzelne Kanäle, Gruppen oder Busse individuell gegen Überschreiben sperren. Alle Scenes werden im Display in einer Art Tabelle angezeigt, der sich auch entnehmen lässt, welche Parameter relevant sind.
Das Scenes-Menü bietet auch die Kontrolle über die MIDI-Parameter, wenn Szenen via MIDI umgeschaltet werden sollen.
Die Möglichkeiten sind enorm und erlauben ein komfortables Handling der gesamten Show.
Auch ohne Display lassen sich die einzelnen Szenen direkt über die Tasten der SCENE-Sektion, wenn auch weniger komfortabel, verwalten. Über die Undo-Taste lässt sich der vorherige Status des Mixers wieder aufrufen.
Möchte man eine Show „offline“, d.h. ohne Mischpult vorbereiten, so bietet Behringer auch eine X-Remote-Software für den PC an, die nahezu alle Parameter des Mixers darstellt. Hier kann man nun in Ruhe am Rechner alle Setups programmieren und dann später in den Mixer laden. Die Remote-Software wird Herbst auch für Mac OS X verfügbar sein.